Mediadaten: TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN & FORMATE


Name Format Größe
Superbanner 728 x 90 Pixel max. 40 KB
Skyskraper 120, 160 oder 200 x 600 Pixel max. 40 KB
Content Ad 300 x 250 Pixel max. 40 KB
Wallpaper Superbanner & Skyskraper max. 80 KB
Rectangle & Specials
innerhalb der rechten Spalte
300 Pixel Breite mit flexibler Höhe max. 40 KB
Megabanner 728 x 300 Pixel max. 40 KB
Halfpage AD
innerhalb der rechten Spalte
300 x 600 Pixel max. 40 KB


Mediadaten: FLASH SPEZIFIKATIONEN

Bei Anlieferung bitte folgendes angeben bzw. senden:

Flashversion (Version 9 oder geringer)
Fallback-Image für das Flashwerbemittel
Click URL
Informationen über besondere Actionscripte (falls verwendet)

Trackingmethode der Klicks
Einheitlicher Standard ist die „clickTag“-Methode

Die „clickTag“-Methode:
‚clickTag‘ ist eine Variable die es ermöglicht die Ziel-URL bzw. den Deeplink des Werbetreibenden von außen an das SWF-File zu übergeben.

Die Actionscript Button-Funktion im SWF-File lautet:
on (release) {
getURL(clickTag, clicktarget);}


In diesem Fall werden sowohl ‚clickTag‘ als auch ‚clicktarget‘ als Variable an die Flash-Datei gehängt.

Beispiel für die HTML-Syntax:
<PARAM NAME=movie VALUE="flashlayer_demo.SWF?clickTag=http://www.werbeformen.de&clicktarget=_blank">

Wichtig: Wird die Variable bei AS2 innerhalb eines Movieclips in der Haupt-Animation verwendet, muss die Variable mit einem vorgestellten _root. eingebaut werden.

Mediadaten: WALLPAPER SPEZIFIKATIONEN

Folgende Werbemittel sind erforderlich:
Superbanner 728x90 gemäß den Spezifikationen & Skyscraper max. 200x600 gemäß den Spezifikationen.

Mögliche Formate: Gif / JPG / SWF.

Für eine Einfärbung des Seitenhintergrunds benötigen wir den HEX Code.